Workshop-Reihe „Effektiv nachhaltig wirtschaften“

3-Tages-Workshop 14.10. / 21.10. / 04.11.2020 (jeweils Mittwoch)09:00 – 12:00 UhrLendhafen, Lendkai 17, 8010 Graz   Ziel Durch diese Workshop-Reihe werden Sie erleben, wie Nachhaltigkeit zum zentralen Leitstern in der Unternehmensentwicklung avanciert. Wir ermöglichen Ihnen, sämtliche Geschäftsprozesse im ökologischen und sozialen Kontext zu hinterfragen und zu bewerten – um daraus letztlich die richtigen Schlüsse für […]

Sarah Reindl im Interview

Sarah Reindl vom Institut für Nachhaltiges Wirtschaft war Anfang August zu Gast bei #grazytalks. Dabei erfährt man u.a., wie sie Nachhaltigkeit definiert, stets positiv bleibt und Das Gramm mitbegründet hat. Jetzt anhören!

Was ist Nachhaltigkeit?

„Nachhaltigkeit“ ist schwierig zu definieren. Die Wurzeln reichen weit in die Vergangenheit zurück. Als „Vater“ der Nachhaltigkeit wird oftmals der Freiberger Oberberghauptmann Hans Carl von Carlowitz (1645–1714) gehandelt, der den Gedanken der Nachhaltigkeit auf die Waldwirtschaft übertrug. Um ein nachhaltiges Handeln umzusetzen, sollte nach Carlowitz in einem Wald nur so viel abgeholzt werden, wie der […]

Corona & nachhaltiges Wirtschaften

Am Montag, 18. Mai 2020 um 18 Uhr, veranstaltete der Verein für nachhaltiges Wirtschaften eine Online-Podiumsdiskussion zum Thema „Die Corona-Krise als Chance für nachhaltiges Wirtschaften?“. Der Event wurde in Kooperation mit Nachhaltig in Graz, oikos Graz, Zero Waste Austria, RCE Graz-Styria und Gemeinwohl-Ökonomie präsentiert. Podiumsgäste: Thomas Winkler (Apflbutzn Faires Gwand OG), Sarah Reindl (Verein für […]

Wozu eigentlich „glaubwürdig nachhaltig“?

Glaubwürdigkeit ist das oberste Kriterium in der Bewertung eines Unternehmens. Bewertet werden dabei nicht einzelne Aussagen oder Tätigkeiten, sondern das Gesamtbild, das sich ergibt – die zugrunde liegende Intention. Um die Intention zu erkennen, genügt die einfache Frage: Wozu eigentlich? Diese Frage ist so oft zu stellen, bis die Antwort Sinn ergibt. Denn ohne eine […]